Untersuchungen zur Arbeitszeiteinteilung in kontinuierlich by Prof. Dr.-Ing. Joseph Mathieu, Dr.-Ing. Wolfgang Frenz

By Prof. Dr.-Ing. Joseph Mathieu, Dr.-Ing. Wolfgang Frenz (auth.)

Im Rahmen der Institutsarbeiten stellte sich die Aufgabe, die Möglichkeiten zur Verbesserung der Arbeitszeiteinteilung für den einzelnen Arbeitnehmer bei kontinuierlicher Arbeitsweise zu untersuchen. Als Ergebnis sollte festgestellt werden, auf welche Weise und in welchem Umfange durch betriebsorganisatori­ sche Maßnahmen die Sonntagsruhe des einzelnen Arbeitnehmers auch dann gesichert werden kann, wenn es erforderlich ist, gewerbliche Anlagen an Sonn­ tagen ununterbrochen oder mit einer Unterbrechung von eight oder sixteen Stunden in Betrieb zu halten. Die vorliegende Arbeit zeigt zunächst, welche Möglichkeiten für die Berechnung von Schichtwechselplänen und der während ihrer Dauer auftretenden freien Sonntage bestehen. Dann folgen die Bedingungen, die zu setzen waren, um die Verhältnisse in der betrieblichen Praxis zutreffend zu berücksichtigen. Die weiteren Abschnitte enthalten Zusammenstellungen von ausgeführten Schichtwechselplänen 1. Zum Schluß wird dann in einer Zusammenfassung nochmals ein kurzer Über­ blick über die aufgezeigten Möglichkeiten zur Lösung der gestellten Probleme sowie eine kritische Betrachtung der Ergebnisse gegeben. 1 Dieser Bericht enthält nur eine beispielhafte Auswahl der ausgeführten Schichtwechsel­ pläne. Wenn in Tabellen auf weitere Pläne Bezug genommen wird, so handelt es sich um solche, die aus Platzgründen weggelassen werden mußten. - Die Sammlung aller ausgeführten Schichtwechselpläne kann jedoch vom Institut bezogen werden. 7 2. Theoretische Grundlagen für den Aufbau von Schichtwechselplänen 2.0 Die Berechnung von Schichtwechselplänen Die Berechnung eines Schichtwechselplanes kann ausgehen von der Zahl der erforderlichen Schichtbelegschaften je Arbeitsplatz oder von der durchschnitt­ lichen wöchentlichen Arbeitszeit je Schichtbelegschaft. Welcher von diesen beiden Werten fest vorgegeben wird, hängt von der Zielsetzung bei der Aufstellung des Schichtwechselplanes ab.

Show description

Die Emailfabrikation: Ein Lehr- und Handbuch für die by Ludwig Stuckert

By Ludwig Stuckert

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Vorlesungen über Innere Medizin by E. Magnus-Alsleben

By E. Magnus-Alsleben

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Die Ertragswirtschaft der schweizerischen Nebenbahnen by Hans Weber

By Hans Weber

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description